Isergebirge und
Böhmisches Paradies
 

Eingebettet zwischen Lausitzer Gebirge, Isergebirge, Riesengebirge und Böhmischem Paradies liegt Reichenberg im böhmisch-schlesischen Grenzgebiet. Neben den vielfältigen landschaftlichen Reizen der Region tauchen wir ein in die Geschichte des Heerführers Albrecht von Wallenstein und besuchen wehrhafte Burgen, außergewöhnliche Schlösser und Zeugnisse sakraler Baukunst.

 
© Boris Stroujko - Fotolia
1. Tag: Anreise nach Reichenberg – Stadt besichti gung
Beim Stadtrundgang in Reichenberg (Liberec) sehen wir das im flämischen Renaissancestil erbaute Rathaus, das von Fellner und Helmer errichtete Stadttheater, die Erzdekanatskirche, das Schloss und die Wallensteinhäuser in der Windgasse im ehemaligen Tuchmacherviertel – Weiterfahrt zum Hotel.

2. Tag: Ausflug Friedland – Haindorf – Bad Liebwerda – Gablonz

Bei der Rundfahrt durch das Isergebirge besuchen wir das mächtige Wallensteinschloss in Friedland. Bald erreichen wir Haindorf und besuchen die barocke Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung mit dem Gnadenbild der Mater formosa. Spaziergang durch Bad Liebwerda – Mittagspause – auf dem Rückweg machen wir einen Zwischenstopp in Gablonz. In einem herrlichen Jugendstilgebäude informiert ein Museum über die Geschichte der Glasindustrie und die Herstellung von Glasschmuck.

3. Tag: Ausflug Turnau – Prachower Felsen – Gitschin – Münchengrätz
Über Turnau am Nordrand des Böhmischen Paradieses fahren wir zu den Prachower Felsen – Spaziergang durch die märchenhafte Felsenkulisse mit Aussicht über Felsen und Wälder zur Burgruine Trosky. Besichtigung der altertümlichen Stadt Gitschin und Münchengrätz mit Schloss Münchengrätz und dem herrlichen Park, der Annakapelle in der Schlosskirche. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Heimreise
 
Termin Abfahrt Reise-Nr.:
Fr 25.08. – Mo 28.08.2017 Abfahrt 06.00 Uhr Babing
50

Preise p. P. im DZ    
4 Tage
€ 420,-
EZ-Zuschlag
€ 30,-
Anzahlung
€ 100,-

Leistungen:
  • Fahrt mit modernem Fernreisebus
  • 3x Übernachtung mit Halbpension
  • Reiseleitung 2. und 3. Tag
  • Eintritt Schloss Friedland
  • Eintritt Glasschmuckmuseum
  • Eintritt Schloss Münchengrätz
  • Eintritt Annakapelle

So wohnen Sie:  

Im 4**** Clarion Grandhotel, in Reichenberg.
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

 
 
 

Speckmaier-Reisen · Eduard Speckmaier
Schildthurner Straße 37 · 84367 Zeilarn-Babing
Tel.: 0 85 72 / 3 57 · Fax: 0 85 72 / 72 97 · E-Mail: info@speckmaier-reisen.de